zum Inhalt
Staplerfahrer am Beladen

Logistiker / Logistikerin

Die MÜLLER-STEINAG Gruppe produziert in zwölf Herstellwerken täglich mit viel Know-how und Fleiss Produkte aus Beton, die mit Eigenschaften wie Qualität, Robustheit und Langlebigkeit überzeugen. Unsere Produkte sind die passende Wahl für jedes Bauprojekt. Hinter all unseren Produkten steckt jahrelange Erfahrung und eine motivierte Crew, die die Produktion von Betonwaren täglich auf ein neues Niveau adaptiert.

Bauprojekte werden immer komplexer. Ästhetische Produkte gepaart mit Funktionalität und Qualität sind gefragt und dies innerhalb kürzester Zeit. Damit von der Bestellung bis zur Auslieferung keine Zeit verloren geht, bedarf es reibungslose Abläufe, genügend Lagerkapazität und eine gute Lagerbewirtschaftung. Die Verkaufsgesellschaft CREABETON BAUSTOFF AG führt in ihrem Sortiment rund 6091 verschiedene Artikel. Davon sind 3528 Artikel ab Lager lieferbereit. Mit unserer eigenen Logistik garantieren wir einen reibungslosen Ablauf bei der Auslieferung und ein hohes Mass an Flexibilität.

Doch dies alleine genügt nicht. Auch die Schritte nach der Produktion, übers Einlagern, Kommissionieren bis hin zur Auslieferung müssen einwandfrei sitzen, damit wir unsere Kundschaft in der gewünschten Zeit mit einwandfreien Produkten in der korrekten Menge beliefern können. Unser Ziel die Perfektion – unser Weg Optimierungen und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Lehre bei der MÜLLER-STEINAG Gruppe

Mit der Ausbildung zum Logistiker / zur Logistikerin begeistern wir junge Leute und ermöglichen Ihnen einen gelungenen Start ins Berufsleben.

Die Lehre als Logistiker / Logistikerin

Als Logistiker/ Logistikerin kennst du unsere gesamte Prozesskette und reagierst schnell und angemessen auf Unregelmässigkeiten. Mit deinem täglichen Einsatz garantierst du eine hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit der Arbeitsabläufe. Die Arbeitssicherheit sowie die hohe Energie- und Ressourceneffizienz prägen deinen Arbeitsalltag. Während deiner Ausbildung erhältst du einen vertieften Einblick in die Bereiche Distribution, Lager und Verlad.

Als Logistiker / Logistikerin gehört das Ein- und Ausbuchen der diversen Artikel zu deinen Aufgaben. Unterstützt wirst du dabei von einem Computersystem und deiner genauen Arbeitsweise. Sowohl die Herstellwerke wie auch der Verkauf verlassen sich auf die gepflegten Lagerbestände und Verfügbarkeiten im System. Die nachgeführten Bestände bilden auch Grundlage für diverse Planungsarbeiten und Produktionsplanungen.

Trifft eine Bestellung bei dir ein, bereitest resp. kommissionierst du die entsprechenden Waren für die Auslieferung oder die Abholung durch den Kunden. Du verpackst und beschriftest die kommissionierten Materialien fachgerecht, erstellst die definitiven Lieferpapiere und belädst unsere Fahrzeuge sowie die unserer Abholer und Abholerinnen fachgerecht und sicher. Das regelmässige Überprüfen der Lagerbestände führst du dank deiner exakten Arbeitsweise nach kurzer Zeit alleine aus.

Im Bereich Distribution arbeiten die Logistiker und Logistikerinnen eng mit der Abteilung Distribution, den Chauffeuren und Chauffeurinnen sowie unseren Fremdfahrern zusammen. Nach der Abholung der Lieferpapiere bei der Disposition folgt der Verlad. Beim Eintreffen des LKWs verschaffst du dir kurzerhand einen Überblick und belädst den LKW mit den zuvor kommissionierten Paletten und Produkten. Dabei steht die Arbeitssicherheit sowie das Einhalten der Vorschriften Ladesicherung im Zentrum deiner Tätigkeit.

Kommt es unvorhergesehen zu Bestelländerungen stehst du in engem Kontakt mit allen involvierten Schnittstellen.

Nebst der gesamten Koordination unserer Produkte von Produktion bis Auslieferung kümmerst du dich zusammen mit deinem Ausbildner / deiner Ausbildnerin auch um die Beschaffung und Verwaltung diverser Handelsprodukte.

In allen Bereichen nutzen Logistiker/ Logistikerinnen Computer und Scanner als wichtigste Hilfsmittel. Sie registrieren damit Güter, führen Bestandeskontrollen durch, planen mit einfachen Berechnungen die Lagerbewirtschaftung, erstellen Statistiken, bearbeiten Bestellungen und bestätigen Sendungsauslieferungen.

Behältst du auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf?

Dann werde zur kompetenten und gelassenen Schnittstelle zwischen Produktion und Logistik. Bewirb dich jetzt und unterstütze uns mit deinen positiven Eigenschaften.

  • obligatorische Schule mit mittleren oder hohen Anforderungen abgeschlossen
  • praktisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit
  • Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit
  • Kontaktfreude
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • robuste Gesundheit

Logistikerinnen / Logistiker sind gefragt. Mit ihrer fundierten und breit abgestützten Ausbildung stehen Ihnen viele Wege offen.

Kurse

Angebote von Berufsfach- und Fachschulen der Schweiz. Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik SVBL und von weiteren Berufsverbänden

Berufsprüfung (BP)

Mit eidg. Fachausweis: Logistiker / Logistikerin, Logistikfachmann / Logistikfachfrau, Disponent / Disponentin Transport und Logistik

Höhere Fachprüfung (HFP)

Logistiker / Logistikerin mit eidg. Diplom, ­dipl. Logistikleiter / Logistikleiterin, dipl. ­Supply Chain Manager / Managerin, dipl. Betriebsleiter / Betriebsleiterin Transport und Logistik

Höhere Fachschule

Dipl. Techniker / Technikerin HF Unternehmensprozesse, Vertiefung Lo­gistik

Fachhochschule

Bachelor of Science (FH) in Betriebsökonomie, Bachelor of Science (FH) in Wirtschafts­ingenieurwesen

Lehrstelle als Logistiker / Logistikerin

Brugg AG

Lehrstelle 2020: Frei
Lehrstelle 2021: Frei
Schnupperlehren: Auf Anfrage

Mauren TG

Lehrstelle 2020: Frei
Lehrstelle 2021: Frei
Schnupperlehren: Auf Anfrage